Google+ Followers

Donnerstag, 26. September 2013

Nach der Derniere...

....ist Stress angesagt. 
Ausschlafen,die Derniere sacken lassen....von wegen!
Umzug,Heimreise,Arbeitsamt das steht auf dem Plan.
Bleibt da noch Zeit alles Revue passieren zu lassen? 
Heute nicht.
Vielleicht morgen,obwohl das wohl auch schwer wird denn da hat man schon einen neuen Job für 3 Tage und dann gibt's noch die Audition am Tag danach.
Wann ist Zeit die Show innerlich zu verabschieden die man 11 Monate oder länger gespielt hat?
Gedanklich ist man schon weit weg. Das muss man sein,gehört zum Job. 
Nur das Jetzt und Hier zählt. 
Das Morgen auch. 
Gestern ist vorbei.
Ist das schlimm oder gar falsch?
.......
Es ist kurz schlimm aber nicht falsch.
Im Jetzt zu leben ist gut und mal zurück zu blicken auch. 
Vor allem wenn es sich um lustige Anekdoten handelt wie verpasste Auftritte oder Blackouts beim Text und diverse Neukreationen.
Abschiede sind wie Weihnachtsfeiern; rührend,ahlkoholisch und sie kommen immer wieder.
Heute also ein bisschen Wehmut aber morgen gehts weiter und es wird immer besser denn bald ist Zeit für 100% PAJETTE!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen